Chronik

Die Idee einen Tennisclub zu gründen hatten wir schon 1947; mit wir sind Elisabeth Fischer, Reinhold und Kurt Noor und Irmgard Büchner gemeint. Nach einigen Überlegungen und Organisationen war es im Jahr 1948 dann amtlich, der Tennisclub TC-Viernheim 1948 e.V. war gegründet.

  • 18. November 2014

    2014

    Bouleeröffnungsfeier und Errichten einer Blockhütte an den Plätzen
  • 18. November 2013

    2013

    Bauen von drei Bouleplätzen
  • 18. November 2012

    2012

    Hallensanierung
  • 18. November 2008

    2008

    Erneuerung des Hallenbodens zum 60-jährigen Jubiläum
  • 18. November 2007

    2007

    Sanierung der Duschräume
  • 18. November 2005

    2005

    Renovierung der Clubräume und der Küche
  • 18. November 1998

    1998

    Über 500 Gäste gratulieren zum 50. Jubiläum des Tennisclubs
  • 18. November 1996

    1996

    Kinder-Kleinspielfeld und Konditionswiese wurden fertiggestellt
  • 18. November 1992

    1992

    Weitere 4 Freiplätze entstehen
  • 18. November 1989

    1989

    Tennis -Halle auf 4 Felder erweitert
  • 18. November 1980

    1980

    Einweihung der Plätze 8, 9 und 10
  • 18. November 1978

    1978

    Neues Clubhaus zum 30. Geburtstag
  • 18. November 1974

    1974

    Steffi Graf beginnt ihre Karriere beim TC. Der M-Platz wird eingeweiht
  • 18. November 1973

    1973

    Fertigstellung der Freiplätze 1-6
  • 18. November 1972

    1972

    TC 2-Feld-Halle entsteht an der Alten Mannheimer Straße; 25 Jahre TC
  • 18. November 1971

    1971

    Beschluss einer clubeigenen Anlage mit Halle im Westen Viernheims
  • 18. November 1968

    1968

    Vollendung der 4-Feld-Anlage
  • 18. November 1954

    1954

    Der TC 1948 wird selbständig
  • 18. November 1949

    1949

    2 Plätze an der Lorscher Str. fertig

ajax-loader-gif