Aufstieg geschafft! Die Damen des TC1948 Viernheim spielen 2017 Verbandsliga

8:1 heisst die positive Gesamtbilanz gegen den bis dahin noch ungeschlagenen Westerbach Eschborn und damit der angestrebte Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse, der Verbandsliga.
Lediglich ein Ehrenpunkt hat man bei sommerlichen Temperaturen von über 30 Grad den Gegenern überlassen, die vergeblich versucht haben,  sich mit allen Mitteln gegen eine hohe  Niederlage zu wehren. Zu überlegen waren die Viernheimer Damen, die mit ihren jungen Nachwuchstalenten mit Kampfgeist und technischen Qualitäten die vielen anwesenden Zuschauer auf der wunderschönen Anlage des TC 1948 Viernheim begeisterten. Der gesamte Trainerstab des TC1948 Viernheim mischte sich unter die anwesenden Zuschauern und bekundete damit seine Unterstützung der noch sehr jungen Damenmannschaft. Die jüngste Spielerin ist gerade mal 15 Jahre jung.
Serve und Volley, Rückhand-Slice und platzierte Power-Aufschläge wurden vor heimischen Publikum mit viel Beifall belohnt. Nach den Einzeln lagen die Vierheimer Damen uneinholbar mit 5:1 vorne.
Trotz der Hitze wurden bei den für das Ergebnis nicht mehr relevanten Doppel noch einmal alles gegeben, sehr zur Unterhaltung der anwesenden Zuschauer. Auch diese gingen alle drei glatt in 2 Sätzen an die Viernheimer Mannschaft.

Bei der anschliessenden Siegerehrung durch den 1. Vorsitzenden, Herr Sven Peterhänsel nahmen die Spielerinnen dankend das kühle Glas Prosecco entgegen. Auch die Stadt Viernheim, vertreten durch den Bürgermeister und dem Leiter de Resorts für Sport schlossen sich der Dankesrede des 1. Vorsitzenden mit einem Schreiben an.  Herr Peterhänsel überreichte allen Spielerinnen noch  ein kleines Geschenk. „Ohne das Engagement vieler Helfer und allen voran ohne die Unterstützung der Eltern wäre dieses Ziel sicherlich nicht so souverän erreicht worden“,  lobte er im Anschluss das Engagement aller Beteiligten.

„Soweit ich mich erinnern kann haben die Damen in der Geschichte des TC1948 Viernheim noch nie so hoch gespielt“, so sichtlich doch etwas gerührt und stolz der 1. Vorsitzende, Herr Sven Peterhänsel. „Tolle Mädels, die auch in der kommenden Verbandsliga nächstes Jahr bestehen werden“. „Auf Anfragen von guten Spielerinnen freuen wir uns immer!“. „Damit dies nächstes  Jahr genauso eine „Erfolgsstory“ wird, heissen wir auch gerne Sponsoren und Paten für die 1. Damenmannschaft des TC 1948 willkommen, damit wir weiterhin mit tollem Tennis unsere Gäste und Mitglieder begeistern können, so Trainerin Inga Bertschmann.

Es spielten: M. Roth, V.Ch. Pinto, St.Bertschmann, I. Bertschmann, St. Mein, L. Giang

 

Aufstiegsfoto - Kopie (640x360)

Foto vlnr: Stephanie Mein, Stephanie und Inga Bertschmann, Valeria Charlotte Pinto, Christina Haas, Allison Lochbühler, Jürgen Neuhäuser (Vorstand), Sven Peterhänsel (Vorstand), vorne: Michelle Roth, Lisa Giang.