Viernheimer Tennistalente beim TC Olympia Lorsch im Finale!

Viernheimer Tennistalente beim TC Olympia Lorsch im Finale!
Förderkonzept vom TC 1948 Viernheim zeigt weitere Erfolge

Noch zum Jahresabschluss  setzen die Viernheimer Nachwuchsspielerinnen der 1. Damenmannschaft des TC 1948 Viernheim ein sportliches Ausrufezeichen.
Beim TCO Babolat Wintercup mit rund 100 Teilnehmern beim TC Olympia Lorsch setzten sich gleich zwei Viernheimer Tennistalente, Stephanie Bertschmann und Valeria Charlotte Pinto  in den Altersklassen U14 und bei den Damennachwuchs U21, souverän bis ins Finale durch.
Stephanie Bertschmann (Lk10) dominierte ihre Gegnerin im Finale mit druckvollen Grundschlägen insbesondere im 2. Satz und sah schon wie die sichere Siegerin aus, verlor  dann etwas unglücklich im Matchtiebreak 10:3 gegen A. Vrbsky.
Der Neuzugang, die Ilvesheimerin Valeria Charlotte Pinto ( LK6) hingegen setzte sich als ungesetzte Spielerin in einem spannenden Spiel gegen die an Nr. 1 gesetzte badische Kaderspielerin und Favoritin  Leder Jana ((DTB346) im Halbfinale im Matchtiebreak (10:6) durch.
Im anschliessenden Finale musste sie dann dem kräftezerrenden Spiel Tribut zollen und musste ihrer Gegnerin anschliessend zum Sieg gratulieren.
Das für den Leistungssport zuständige Trainerteam des TC 1948 Viernheim war mit dieser nachträglichen Bescherung vollauf zufrieden.